Benjamin

Fertigungsplanung und -steuerung im Walzbereich

Studienrichtung/-ort: Wirtschaftsingenieurswesen an der Hochschule Neu-Ulm

Thema der Abschlussarbeit
Erarbeitung eines Konzeptes zur Reaktion auf Kapazitätsengpässe in der taktischen und operativen Produktionsplanung teilredundanter Anlagen

Darum habe ich mich für eine Abschlussarbeit bei Wieland entschieden

Nachdem ich schon ein abwechslungsreiches und spannendes Praktikum bei Wieland in der Fertigungsplanung und -steuerung gemacht hatte, wurde mir angeboten, dort auch meine Abschlussarbeit zu schreiben. Das angebotene Thema war interessant. Deshalb und wegen des tollen Praktikums war für mich klar, dass ich meine Abschlussarbeit bei Wieland schreibe.

Mein Einstieg bei Wieland war

gut organisiert und sehr angenehm. Da mich alle sehr herzlich aufgenommen haben, fand ich mich schnell zurecht und wurde voll integriert. Bei Fragen halfen mir meine Betreuer und Kollegen immer und haben sehr schnell sehr viel Vertrauen in meine Arbeit gezeigt. Das war auch während meiner Abschlussarbeit so.

Das sind meine Aufgaben bei Wieland

Meine Arbeit befasste sich mit der Flexibilität und Reaktionsgeschwindigkeit in der Fertigung bei Änderungen im Arbeitsplan.
Ziel war, ein umsetzbares Konzept das eine schnelle Reaktion auf Kapazitätsengpässe an teilredundanten Anlagen für gewisse Zeitpunkte der Produktionsplanung und –steuerung ermöglicht. Es sollte die Umplanung auf eine alternative Fertigungsroute vereinfachen und unterstützen. Die Umsetzung musste über die vorhandenen IT-Systeme möglich sein.

Wieland ist für mich

individuell - mitarbeiterfreundlich - international

Das war mein bisheriges Highlight

Als ich im Praktikum zum ersten mal die Warmwalze besichtigen durfte. Diese walzt die die großen Platten (genannt Brammen), aus der Gießerei zu dünnen Bändern und Blechen herunter. Es ist schon sehr beeindruckend, wenn die Bramme glühend aus dem Ofen kommt und das Walzen beginnt.

Darum kann ich eine Abschlussarbeit bei Wieland empfehlen

Durch die Individualität von Wieland sind die Aufgabenstellungen sehr interessant und herausfordernd. Die Zusammenarbeit in und zwischen den Abteilungen ist gut. Deshalb macht es Spaß Lösungen im Team zu entwickeln. Auch die Betreuung ist prima. Man erhält immer wieder Feedback und weiß dadurch, ob man auf dem richtigen Weg ist. Am Ende kann ich sagen, dass ich viel gelernt habe und es mir großen Spaß gemacht hat meine Abschlussarbeit bei Wieland zu schreiben